Herzlich willkommen auf unserer Homepage

 

Ihre Raiffeisenbank Stauden eG ist immer und überall für Sie da. Erledigen Sie bequem Ihre Bankgeschäfte im Internet und informieren Sie sich über unser Angebot.

VR-NetWorld Software: Abkündigung Windows XP

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie in den letzten Wochen der Presse zu entnehmen war, stellt Microsoft zum 08. April 2014 die Unterstützung seines Betriebssystems Windows XP ein.

Diese Einstellung hat für die VR-NetWorld-Software weitreichende Konsequenzen. Ohne die Möglichkeit bei Fehlern auf die Unterstützung seitens Microsoft zurückzugreifen zu können ist es uns nicht möglich, Ihnen eine Unterstützung für Windows XP über diesen Termin hinaus zu sichern.

Aus diesem Grund kündigen wir die Unterstützung von Windows XP zum 08. April 2014 für alle VR-NetWorld Software Versionen.

Technisch wird die aktuelle Version der VR-NetWorld Software bis auf weiteres unter Windows XP lauffähig sein. Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der VR-NetWorld Software unter Windows XP in diesem Fall auf eigenes Risiko erfolgt.

Ihre Raiffeisenbank Stauden eG

11.500 EUR für die Vereinsarbeit

Raiffeisenbank Stauden eG unterstützt Sport- und Theatervereine in den Stauden

Alljährlich können sich Vereine, Gemeinschaften, Schulen und gemeinnützige Institutionen über Spenden aus dem Gewinnsparen der Volksbanken und Raiffeisenbanken freuen. In diesem Jahr hat die Raiffeisenbank Stauden eG die Sport- und Theatervereine in ihrem Geschäftsgebiet bedacht.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichten die Vorstände Wilhelm Knoll und Walter Knoll den Vereinen aus Fischach, Mickhausen, Mittelneufnach, Langenneufnach, Scherstetten, Siegertshofen, Waldberg, Walkertshofen und Willmatshofen eine Spendenscheck.

Malwettbewerb 2013/2014

Hier finden Sie die Sieger unseres Malwettbewerbs

aus den Schulen Fischach, Langenneufnach und Walkertshofen.

mehr ...

SEPA - der neue europäische Zahlungsverkehr

Wichtige Info: Umstellung auf SEPA zum 1. Februar 2014

Der am 9. Januar 2014 vorgelegte Verordnungsvorschlag der EU-Kommission sieht, anders als in den Medien vielfach dargestellt, keine generelle Verschiebung des Endtermins der SEPA-Migrationsfrist für Unternehmen und Vereinskunden (Nicht-Verbraucher) vom 1. Februar 2014 auf den 1. August 2014 vor. Vielmehr bleibt es bei diesem Kundenkreis beim in der ursprünglichen SEPA-Verordnung gesetzlich festgelegten Endmigrationstermin zum 1. Februar 2014.

Alle Altverfahren (IZV, terminierte Überweisungen, Daueraufträge,…) in der VR-NetWorld-Software und ProfiCash wurden zentral - unabhängig von der Entscheidung - abgeschaltet. Dies gilt in diesem Fall auch für Privatkunden – eine Unterscheidung ist hier nicht möglich!!

Privatkunden können nur in der eBanking Privat Edition (Internet) auf die alten Verfahren zurückgreifen.

Falls Sie Hilfe bei der Umstellung benötigen wenden Sie sich gerne an Ihre Beraterin bzw. Ihren Berater.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben der EU werden zum 1. Februar 2014 die nationalen Zahlverfahren für Überweisungen und Lastschriften eingestellt. Unternehmen, Vereine oder öffentliche Verwaltungen müssen dann auf die neuen SEPA-Zahlverfahren umgestellt haben. mehr...

Herr Grün von der DZ Bank informierte am 17.06.2013 die Firmenkunden und Vereine der Raiffeisenbank Stauden eG über die bevorstehenden Änderungen im Zahlungsverkehr mit SEPA. Hier der Vortrag zum Download.

Vergleichen Sie!

Neues Traumauto in Sicht?

Mit unserem günstigen Vorteilspaket sparen Sie bei Finanzierung und Versicherung - fragen Sie jetzt Ihre/n Berater/in.

Altersvorsorge

Alles mitnehmen, was geht - mit der UniProfiRente. 

Informieren Sie sich hier 
oder fragen Sie jetzt Ihren
Berater in Ihrer Filiale.

Nicht nur träumen!

Mit Extra-Geld vom Staat schneller ans Ziel!

Sie haben den Kopf voller Zukunftsträume? Sie haben noch kein konkretes Ziel? Dann haben wir eine gute Idee:

BAU Dir Dein Leben SPAREN.   mehr…